Geldheldinnen

wurde gegründet für Frauen, die finanziell 100% in ihre Kraft kommen wollen.
Und um der realen Gleichberechtigung beim Geld erheblich auf die Sprünge zu helfen – zum Besten für Mann und Frau.
Um die Beziehungen zu führen, die wir dann völlig frei, gleichwertig und liebevoll führen. Und um das Familienglück zu genießen, dass dadurch erlebbar wird. Mit mehr Leichtigkeit, Freiheit und Lebensglück für alle.

Dass wir noch längst nicht bei der gesetzlich verankerten finanziellen Gleichheit und Gleichbezahlung angekommen sind, muss nicht erst erwähnt werden. Frauen müssen es selbst in die Hand nehmen, sich alter Minderwertigkeitsgefühle mit Geld, ungesunder Scham, falscher Schuldgefühle und lähmender Ohnmacht zu entledigen, um das zu sein, was sie sind und verdient haben: geschätzt und eben entsprechend selbstverständlich fürstlich bezahlt.

 

Die Gründerin

Nicole Rupp ist Diplom-Betriebswirtin, systemischer Coach und seit 2003 Deutschlands erster weiblicher Geldcoach mit eigener Marke Geldbeziehung®. Kern ihres Wirkens ist, mehr Wertschätzung mit Geld zu leben und Menschen zu mehr Freiheit, Sicherheit und Lebensglück mit ihrem Geld und Erbe zu verhelfen.

Sie lebte drei Jahre in Nord- und Südamerika sowie in Asien und hat dabei den unterschiedlichen Umgang mit Geld und Werten in verschiedenen Kulturen kennengelernt.

Werte und Nachhaltigkeit sind wesentlicher Teil ihres ganzheitlichen Ansatzes. Seit 2012 engagiert sie sich im Vorstand der Bildungsinitiative Geld mit Sinn e.V. Von der Triodos-Bank wurde sie als „nachhaltige 100 ausgewählt, als eine der 100 Influencer, die Nachhaltigkeit in den sozialen Netzwerken vorantreiben.

Die Finanzexpertin und zweifache Mutter ist mehrfache Autorin, Keynote-Speaker und bekannt aus Magazinen, Rundfunk und Fernsehen.

 

In Liebe und weiser Voraussicht für die nächste Generation …

 

 

 

 

 

… und alle geld-selbst-bewusst heranwachsenden Geldheldinnen.